Rechtsanwalt Ralf B. Herden

Rechtsanwalt

Ralf Bernd Herden

Bürgermeister a.D.

Lehrbeauftragter an der

Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl am Rhein

e-mail:

kanzlei@rechtsanwalt-herden.de

Fon: 07839 910 98 00

 

Videokonferenz

 

Oftmals ist es sinnvoll und notwendig, dass sich mehrere Personen (aus ganz verschiedenen Orten) direkt und umkompliziert austauschen können. Das betrifft insbesondere die Beratung von Vereinen und Gruppen, aber auch Familien. Mit unserem Video-Konferenzsystem können wir bis zu 20 Personen den persönlichen und direkten Austausch ermöglichen - egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Sie benötigen nur Zugang zum Internet. Bei uns können Sie sich ohne Infektionsrisiko jederzeit persönlich beraten lassen.

 

Wir verfügen für Sie über

modernste und optimal gesicherte

Kommunikationsmittel

 

Unser Konferenzsystem 3CX

 

Mit der System 3CX nutzen wir eines der, wenn nicht gar das weltweit innovativste und marktführende IP-Kommunikationssystem.

 

3CX ist Gewinner des "Innovationspreis IT" der Initiative Mittelstand, der Auszeichnung "Bestes ICT Produkt 2018" der renommierten Fachzeitschrift "Funkschau" sowie Dutzender weiterer Preise und Auszeichnungen rund um den Globus.

 

Gerne lade ich Sie deshalb nach Absprache per Telefon oder E-Mail zur Besprechung und Erörterung Ihrer Rechtsangelegenheiten und Anliegen zu einer 3CX-Webkonferenz ein.

 

Wir übermitteln Ihnen rechtzeitig zum vereinbarten Termin einen speziell hierfür erstellten Link.


Die Teilnahme an einer Video-Konferenz ist für Sie einfach und völlig unkompliziert:

1.| Sie haben einen PC mit funktionierendem Mikrofon + Lautsprecher / Kopfhörer, zum Beispiel kombiniert als Headset und / oder eine Webcam:


Klicken Sie einfach auf den Ihnen übersandten Weblink und Sie gelangen sofort in die 3CX-Webkonferenz. Ihr Videobild können Sie dort auf Wunsch auch jederzeit abschalten.

2.| Sie möchten mit einem Ihrer Mobilgeräte teilnehmen, zum Beispiel Ihrem Smartphone, oder Ihrem Tablet-PC:


Klicken Sie einfach auf den Ihnen übersandten Weblink, laden Sie ggf. die angebotene App, gestatten Sie die angefragten Zugriffe auf Kamera und Mikrofon und Sie gelangen sofort in die 3CX-Webkonferenz. Ihr Videobild können Sie dort auf Wunsch auch jederzeit abschalten.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne auch per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Beide Kommunikationswege sind in jedem als Rückfallebene während jeder Videokonferenz besetzt – für den nicht zu erwartenden Fall, dass Sie Probleme mit dem neuen Medium haben könnten – was jedoch in der Regel nicht passieren wird.

 

Die Rechtsberatung per Konferenzsystem erfolgt zu den gleichen Konditionen, wie eine persönliche Beratung in unserer Kanzlei. Zusätzliche Kosten berechnen wir Ihnen nicht.  

Ralf Bernd Herden - Rechtsanwalt, Bürgermeister a.D., Lehrbeauftragter in Lahr und Bad Rippoldsau    Fon: 07821 / 95 70 04 und 07839 / 910 98 00